Die Partei GSWS hat dafür gesorgt, dass die Schüler des Bildungszentrums Bad Eisenkappel einen Snackautomaten bekommen.

An einem Tag nach dem Unterreicht kam Herr Zittera in die Schule und erklärte in der Anwesenheit des Direktors und der Mitglieder der Partei, wie sowas überhaupt funktioniert. Er hat eine Mappe mit Zetteln für die Auswahl der Snacks gegeben.

Nachdem wir eine Umfrage gemacht haben, setzten wir uns zusammen und diskutierten welche Produkte in den Snackautomaten kommen sollen.

Bericht von Lena, Nadja und Sarah

S30C-918121212030