Gestern machte das Team des Peace Run 2017 seine erste Station in Österreich. Am Samstag wurde die Friedensfackel vom slowenischen Peace Run Team am Seebergsattel übernommen. Das internationale Team mit LäuferInnen aus sieben Nationen startete seine Österreich Tour vor dem BZ Bad Eisenkappel. Zwei Schüler liefen mit der Friedensfackel auf dem Parkplatz ein, jeder durfte einmal die Fackel halten und die Fahnen schwingen.

Der Schule wurde, im  Beisein von Vzbgm. Gabriel Hribar, eine Erinnerungsurkunde verliehen.

Ein einmaliges Ereignis für Schülerinnen und Lehrerinnen.

P.S. Das Sprachenquiz entschieden unsere SchülerInnen für sich . Das Läuferteam musste singen. Klang ziemlich gut!