Im BZ startet heute die Ausbildung von SchülerInnen zum Schülerlotsen.

14 topmotivierte Schüler aus der 3. und 4. NMS werden von den Inspektoren Plautz Hubert und Preschern Martin auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Nach der theoretischen Einweisung und dem praktischen Teil im Straßenverkehr schließen die Schülerinnen mit einer Prüfung ab.

Natürlich ist das Einverständnis der Eltern erforderlich, bei denen wir uns schon jetzt herzlich bedanken.

Die Prüfung im Straßenverkehr hat gezeigt, dass auch bei den Autofahrern noch einiges an Aufklärungsarbeit nötig ist.