Zwei Wochen nach dem Schulstart besuchten die Lehrer des Bildungszentrums das Weingut Hren in Sittersdorf.

Nach einem Rundgang im Weinberg, Informationen zum Betrieb und den angebauten Rebsorten lud uns Frau Rosi in den Verkostungsraum ein. Das BIO- Weingut Hren produziert ungefähr 2000 Flaschen Wein im Jahr. Statt des Einsatzes von Spritzmitteln werden die jeweiligen Nützlinge gefördert. Gottesanbeterin, Florfliege und Marienkäfer sind dort heimisch.

Zu jedem Wein gab es Detailinformationen und die passende kulinarische Ergänzung. Köstlichkeiten hausgemacht!

Ein Nachmittag der Sonderklasse mit vielen Gesprächen über Gestern, Heute und Morgen.

Danke an alle Organisatoren!