Untitled 2

Die Mittelschule

Die Mittelschule Bad Eisenkappel versteht sich als eine Schule des körperlichen, geistigen und seelischen Wohlfühlens mit einem Leistungsbewusstsein, das die Schülerinnen und Schüler optimal auf den Besuch weiterführender Schulen, auf den Berufseinstieg und auf die Anforderungen unserer Gesellschaft vorbereitet. Gegenseitige Achtung und Offenheit sind Grundlagen unserer Zusammenarbeit. Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Eltern und Behörden arbeiten zum Wohl der Schule zusammen. Wir stellen hohe Anforderungen an die Leistungsbereitschaft und den Lernwillen unserer Schülerinnen und Schüler und gehen mit ihren Schwächen respektvoll um. Mit dem Angebot des viersprachigen Unterrichtes und projektorientierter kreativer grenzüberschreitender Zusammenarbeit leisten wir einen besonderen Beitrag zum europäischen Gedanken. Disziplin und Ordnung sind ein wesentlicher Teil des schulischen Erfolges. Wir setzen und respektieren Grenzen. Unser Anliegen ist es die Schüler zu Demokratieverständnis, sozialem Denken, Weltoffenheit sowie Gesundheits- und Umweltbewusstsein hin zu führen.

 



Projekte der Mittelschule

~ 2020/21 – kein einfaches Schuljahr für unsere 4. Klasse/MS

Lockdown, Unterricht in Gruppen, Maskenpflicht, Abstand und ……….
Gut, dass wir die Gunst der Stunde im September genutzt haben.
Am 23. September 2020 fand bei schönem, angenehmem Wetter unsere Ganztageswanderung statt.
Unter fachkundiger Begleitung durch Antonia Weissenbacher (GEOPARK) erreichten wir (SchülerInnen der 4a, Anita Kaschnig, Maria Opetnik) unsere Ziele: das Museum in Globasnitz und den Hemmaberg mit der kurz zuvor neu eröffneten Grotte (M. Opetnik)

TERMINE